HERAUSFORDERUNG AMBULANTE PFLEGE

Meine Sicht auf die Baustellen der ambulanten Pflege

Willlkommen in meiner Pflege-Welt

Hier äußere ich mich frei über Mißstände in der ambulanten Pflege.
Vieles kann bzw. muss aus meiner Sicht reformiert werden.

Geboren im Sauerland, in dem kleinen Dorf Wenden. In Olpe zur Schule gegangen. Mehr als 20 Jahre in Köln gelebt, gearbeitet und Karneval gefeiert. Nach mehreren Zwischenstopps von 2010 bis 2020 im beschaulichen Königswinter am Rhein gelebt. Jetzt seit Juni 2020 Neubürgerin von Braunschweig Ehrenamtlich habe ich viele Jahre Menschen in Altersarmut betreut und beraten. Daher auch die Nähe zu Pflegediensten und Pflege-Einrichtungen. Mit der Übernahme eines ambulanten Pflegedienstes erfüllte sich mein Wunsch, Menschen in ihrer gewohnten Umgebung betreuen zu dürfen.

Mein beruflicher Werdegang :

Klassische Büro-Ausbildung

Dipl.-Sekretärin

Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Gutachterin für Wohnimmobilien

Immobiliar-Darlehensvermittlerin

Schuldnerberaterin

Zwangsverwalterin

Ausbilderin für Auszubildende im kaufmännischen Bereich der Pflege

Das könnte Sie interessieren

Kauf eines Pflegedienstes in Corona-Zeiten – Teil 6

Willkommen in 2021 - das haben wir noch voller Hoffnung zum Jahreswechsel zugerufen Das neue Jahr begann, wie das alte Jahr geendet hat - mit viel viel Ärger. Der neu eingestellte Pflegedienstleiter war schlicht und einfach überfordert,…

Ich bin wieder in Braunschweig – ENDLICH !

Das hätte ich noch vor Wochen nicht geglaubt, dass ich diesen Satz ausspreche :   Ich bin froh, wieder in Braunschweig zu sein. Meine aufregende Reise begann schon am Sonntag früh. Ich hatte ein Bahnticket gebucht, um den Zug 11.48 h über…

Kauf eines Pflegedienstes in Corona-Zeiten – Teil 5

Warum wird uns die Übernahme nur so schwer gemacht, war die Frage der Tage ? Ist es normal, dass man im Rückblick vieles vergißt? Oder können das nur die Frauen?  🙂 Wenn ich heute an den Winter 2020 / Jahreswechsel 2021 denke, habe…

Kauf eines Pflegedienstes in Corona-Zeiten – Teil 4

Jetzt geht es weiter  ------   Auf der in Teil 3 geschilderten Bootstour haben wir uns nicht erholt, sondern nur geärgert und aufgeregt. Daher war ich gar nicht so unglücklich, dass wir wieder in Braunschweig waren. Um uns einen…

Mehr Geld für die Verhinderungspflege ?

Wissen Sie, was sich hinter dem Begriff "Verhinderungspflege" verbirgt ?   Genauer Wortlaut: „Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit oder aus anderen Gründen vorübergehend an der Ausübung der Pflege…

Entlastungsleistungen nach § 45 b SGB XI – Pflegen oder Putzen ?

Pflegen oder Putzen - das ist hier die Frage   Der § 45 b SGB XI ist der aus meiner Sicht am häufigsten falsch definierte und falsch beschriebene Paragraph. Täglich erreichen uns Anrufe in der Art : „Guten Tag, ich habe jetzt…
© Copyright - Herausforderung ambulante Pflege - created by Final Webdesign